Sie befinden sich hier:

Erfahrung und Expertise rund um den Globus

Außergewöhnliche Lösungen und wachsende Vielfalt

Essel Propack hat seinen Hauptsitz in Mumbai und ist mit einem Umsatz von über 350 Millionen USD, dass größte weltweite Spezialverpackungsunternehmen, welche laminierte Kunststofftuben für den FMCG- und Pharmazieraum herstellen. Essel Propack ist mit über 2852 Angestellten in 25 hochmodernen Produktionsanlagen und 12 Ländern tätig.

Mit mehr als sechs Milliarden Tuben jährlich hat Essel Propack seine Reichweite weltweit ausgebaut. Außergewöhnliche Verpackungslösungen, die an eine wachsende Vielfalt von Anwendungen und neuen Innovationen in Material, Technologie und Verarbeitung angepasst sind. Mit 36% Anteil am weltweiten Mundhygienemarkt und vielen erfolgreichen Ausflügen in weitere Bereiche, wie in den Bereich der Schönheit & Kosmetik, Pharmazie & Gesundheit, Lebensmittel und Haushalt, ist Essel Propack weltweit der größte Produzent im Bereich der laminierten Tuben.

Die Gründung der Essel Deutschland GmbH & Co. KG als Beteiligungsunternehmendes international agierenden Essel Propack Konzern erfolgte 1999. Dies war das erste deutsch-indische Joint Venture in den Neuen Bundesländern.

Im September 2016 übernimmt Essel Propack zu 100 % die Anteile von Essel Deutschland. Nichtzuletzt hat die Tubenherstellung in Dresden eine lange Tradition aufzuweisen, die bis in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück reicht und dies soll auch weiterhin fortgeführt werden.

In der ganzen Welt zu Hause.

25 Werke

weltweit

12 Länder

mit eigener ESSEL-Vertretung

5 Kontinente

profitieren von ESSEL-Expertise

6 Mrd. Tuben

werden jährlich hergestellt

Kontaktieren Sie uns

Essel Propack Website