Sie befinden sich hier:

Innovationen & News

Die perfekten Produkte für Ihre Kunden

Platina 250 & 300 µ

Das Tubenmaterial vom Typ ‚Platina‘ wurde bei Essel weiterentwickelt und erhält die begehrte RecyClass-Zertifizierung für Europa. Die Europa-Zertifizierung von RecyClass für den Bereich ‚Code 2‘ (Recycling) ist an eine Vielzahl von Bedingungen geknüpft. Zudem wird die Verwendung von EVOH streng limitiert und darf fünf Prozent, gemessen am Gesamtgewicht der Tube, nicht überschreiten.

Platina-Family-Tuben: Wiederverwertbar und nachhaltig
Die Platina-Family-Tuben sind eine innovative Verpackung für die Bereiche Mundhygiene, Kosmetik, Pharma und Food. Sie wurden speziell für Kunden entwickelt, die großen Wert auf nachhaltige Produkte legen. Mit den zertifizierten Tuben von Essel können sie ihre herkömmlichen Laminattuben durch deutlich umweltfreundlichere Produkte mit vergleichbarer Stabilität und Haltbarkeit sowie ausgezeichneter Elastizität und Haptik ersetzen.

Im Vergleich zu herkömmlichen PE-Tuben und vielen anderen Primärpackmitteln überzeugen die Laminattuben von Essel durch ihr geringes Eigengewicht, Materialeinsparung und ihre praktische Handhabung.

Green Maple Leaf

Green Maple Leaf-Tube™ein Produkt zur Herstellung von recycelbaren Laminattuben. Das recycelbare Laminat trägt dazu bei, den CO2-Fußabdruck eines Produkts zu reduzieren, was es zur besten umweltfreundlichen Wahl macht, um Produkte frisch zu halten. Green Maple LeafTM  ist eine Eigenentwicklung von Essel Propack, welche der „Go Green“ Initiative des Konzerns  für die Umwelt und der Gesellschaft entspricht. Es eignet sich besonders für den Kosmetik-, Haushalt- und Lebensmittelbereich. Green Maple LeafTM  Tuben haben die Fähigkeit, ihre Form auch nach wiederholtem Gebrauch und Produktdosierung zu bewahren und sind in unterschiedlichen Spezifikationen mit individuellem Motivdruck erhältlich.

Die Green Maple Leaf-Tube™ als Innovation im Verpackungsbereich zielt auf Märkte und Kunden, die Nachhaltigkeit suchen und herkömmliche EVOH-Laminattuben ersetzen wollen, da es vergleichbare Stabilitäts- und Haltbarkeitseigenschaften, verbunden mit ausgezeichneter Elastizität und Haptik, aufweist.

Post Consumer Recycling
Als PCR-Variante bietet ESSEL eine Eigenentwicklung aus der ESSEL Propack Gruppe an, bei der eine Zwischenschicht aus recyceltem Kunststoff hergestellt wird, die zwischen innerer PE-Schicht (Füllgutkontaktschicht) und Barriereschicht liegt.

Materialeinsparung durch alternativen Strukturaufbau im Laminat
Ein weiterer Aspekt ist die Verringerung der Materialgesamtstärke. Bei ESSEL heißt diese Entwicklung „Titanium“, ein komplett aus neuem Kunststoff hergestelltes Laminat. Durch das Ersetzen einzelner PE-Schichten von LDPE zu speziellen HDPE-Folien kann die gängige Materialstärke und damit der Materialeinsatz deutlich verringert werden. Ergänzt werden kann diese Variante z. B. durch die Nutzung von speziellen Leichtgewichtsverschlüssen einiger unserer Verschlusspartner. Das Aluminium ist dabei zwischen mehreren PE-Schichten eingebettet. Aluminium bietet die höchste Barriereeigenschaft und ist daher vor allem für sehr aggressive und reagierfreudige Füllgüter, wie Enthaarungs- oder Rasiercremes, Silikone, OTC-Produkte und verderbliche Lebensmittel, geeignet.