Sie befinden sich hier:

Ökologie und Nachhaltigkeit

Verantwortung für die Gesellschaft

Umweltschonender Ressourceneinsatz

Seit unserer Gründung verbinden wir bei unserer Arbeit wirtschaftliche Nachhaltigkeit, verantwortungsvolles Miteinander und unseren Einsatz für eine gesunde Umwelt. Es ist ein permanentes Ziel, verantwortungsvoll und immer sparsamer mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen umzugehen. Aktivitäten zur Einsparung von Elektroenergie, Materialeinsatz und Wasserverbrauch werden durch verschiedene Maßnahmen in unserem Umweltprogramm gebündelt. Bei der Auswahl unserer Lieferanten und Partner achten wir u.a. auf räumliche Nähe und ein mindestens ebenso umweltgerechtes Verhalten.

Verwendete Normen und Regelwerke

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Gesetze und analysieren und überwachen unsere Umweltauswirkungen regelmäßig. Dabei arbeiten wir nach der Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001.

Ökologisch Vorteile der Laminattube

  • Einsatz gewichtsoptimierter Verschlüsse
  • Verwendung dünnerer Mantelfolien
  • Verzicht auf die Verwendung von Aluminium
  • Spezielle Schultergeometrie für hervorragende Restentleerung

Einbindung aller Tubenmacher

Betrieblicher Umweltschutz ist eine Führungsaufgabe. Regelmäßig informieren wir unsere Mitarbeiter über aktuelle Maßnahmen des betrieblichen Umweltschutzes und pflegen einen offenen Dialog über unsere Umweltleistung. Unseren Mitarbeitern bieten wir die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und aktiv an der Gestaltung von Umweltmaßnahmen mitzuwirken.

Umweltsystem

Seit 2010 arbeiten wir gemeinsam mit anderen Unternehmen der Region sowie der IHK Dresden und dem Umweltamt in verschiedenen Ökoprofit®-Projekten der Stadt Dresden zusammen. Im Mai 2013 haben wir dadurch das Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001 bei uns im Haus eingeführt und somit in unser bestehendes Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 integriert. Wir sind Mitglied der Umweltallianz Sachsen.